Herzlichen Glückwunsch, Herr Baasner-Glaab

Wir sind mächtig beeindruckt und stolz: unser Schulhausverwalter Herr Baasner-Glaab hat im April eine Urkunde zu seinem 40-jährigen Dienstjubiläum erhalten. Seit 40 Jahren arbeitet er für die Stadt Frankfurt am Main und seit 1994 schon an der Ebelfeldschule.
Die Urkunde wurde von Herrn Kienzler, dem stellvertretenden Personalratsvorsitzenden (ABI), überreicht.

So etwas muss gefeiert werden! Leider zu Corona-Zeiten nicht wirklich möglich…jedoch haben wir geklatscht und jubiliert!

Wir danken Dir für 26 Jahre unermüdlichen Einsatz an der Ebelfeldschule und wünschen uns noch viele, viele weitere Jahre – gemeinsam mit Dir an unserer Schule!

Dein Team der Ebelfeldschule

Herr Kienzler (li), Herr Baasner-Glaab (re)

Willkommen Frühling!

Auch auf unserem Schulgelände hält der Frühling so langsam aber sicher Einzug. Die Tage werden wieder länger und die Sonne hat mehr Kraft, das tut unseren Gemütern sicher gut.
Damit niemand vergisst, wie schön es bei uns an der Ebelfeldschule ist, laden wir ein paar aktuelle Fotos hoch.
Wir freuen uns jetzt schon auf den Tag der Schulöffnung: wir freuen uns auf lachende Stimmen, strahlende Gesichter, spielende und rennende Kinder und auf Unterricht gemeinsam mit unseren Schulkindern.

Faschingsfeier 2020

Heute durften alle verkleidet zur Schule kommen. In den jeweiligen Klassen wurden Spiele gespielt, gefeiert und Spaß gehabt. Im Anschluss fand unsere diesjährige Faschingsfeier wieder in der großen Turnhalle statt. Viele bunten Gesichter, kreative Verkleidungen und lachende Kinder fanden sich um 10:15 Uhr ein. Es wurde getanzt und Polonaisen gemacht. Beschwingt geht es nun in großen Schritten Richtung Frühling.

 

Weihnachtsmarkt 2019

Wir blicken auf einen Weihnachtsmarkt zurück, der für viel Begeisterung sorgte. Verschiedenes wurde angepriesen und angeboten: leckere Waffeln, köstliche Kuchen, starker Kaffee, heißer Weihnachtspunsch, würzige Würstchen, verschiedene Basteleien und ein cooles Taschenlampenkonzert.

Wir möchten uns ganz herzlich bedanken bei allen Kindern, bei allen Helferinnen und Helfern, bei allen Lehrerinnen und Lehrern – ohne Euch/ohne Sie wäre dieser Weihnachtsmarkt nicht möglich. Ein kräftiges Hoch geht an unsere Frau Jarczewski  – deine Orga war/ist hervorragend!

 

Talent-Aufbau-Gruppe (TAG) erfolgreich gestartet

Im Zusammenschluss mit der Kerschensteiner Grundschule, wurde nach jahrelanger Auszeit am Montag, 28.10.19 eine Talent-Aufbau-Gruppe mit dem Schwerpunkt Leichtathletik, wieder gestartet.

In Koordinaten des Schulsportamtes, wurden unter den aufmerksamen Augen unserer Sportlehrerin Frau Zöll, 27 Kinder gesichtet.
Mit dem Ziel der sportlichen Grundausbildung, sollen Talente frühzeitig gesichtet, entdeckt und gefördert werden.

Dank der guten Infrastruktur unserer Schule ist es möglich, das wöchentliche Training am Montagmittag in der großen Turnhalle der Ebelfeldschule stattfinden zu lassen.

Wir freuen uns auf sportliche Talente aus unserer Schule und wünschen viel Erfolg!

C. Zöll

Struwwelpeterlauf 2019

 

Im Rahmen des Frankfurt Marathons fand auch in diesem Jahr am Samstag (26.10.19) der Struwwelpeterlauf statt.

Gestartet wurde ab 11:30 Uhr, über eine Distanz von 420m, was gleichzeitig der Zieleinlauf in der atemberaubende Messehalle mit sich brachte. Eine Gruppe von 55 Ebelfeldschülern von den Jahrgängen 2010-2014 waren erfolgreich vertreten.

Neben Aufregung und Anstrengung, gab es viele strahlende Gesichter und jede Menge Spaß.

Wir freuen uns aufs nächste Jahr, denn wir kommen wieder!

C. Zöll

 

Kunstunterricht im 2. Schuljahr

Igelfamilie in der Dämmerung: Wirklich schöne Kunstwerke sind in den Klassen der 2b und 2c entstanden. Unterschiedlich satte Hintergründe, die jedem Bild eine sehr individuelle Note geben.
Die Techniken sind: Deckfarben, Scherenschnitt und Stempeldruck mit Kork und Karton.

Die Klassenwände wurden definitiv verschönert! Lieben Dank für den Beitrag an die Klassen 2b und 2c mit Frau Lehmann.

 

Malteser Social Day 2019

 

Am 20.09.2019 war es endlich soweit: Der diesjährige Malteser Social Day fand statt…auch an unserer Schule!
„Wir“ sind zwar frisch saniert, aber dennoch gibt es immer Bereiche, die aufgehübscht werden können. So geschehen in unseren Fluren der einzelnen Pavillons. Weiß ist eine sehr schöne Farbe, aber auch eine Farbe, die sehr schnell schmutzig werden kann. Ein herzliches Dankeschön an das Team des Unternehmens ING DiBa für die geschenkten Stunden, die geschenkte Arbeitskraft und die geschenkte gute Laune. Das Ergebnis kann überzeugen!
Bei jedem Durchlaufen der Gänge freuen wir uns nun über unsere herrlich weißen Flure!