Information des Hessischen Kultusministeriums

Sehr geehrte Damen und Herren,

am Mittwoch haben sich Bund und Länder auf weitere konkrete Schritte zur Eindämmung des Corona-Infektionsgeschehens geeinigt. Die aktuell herausfordernde Situation an den Schulen und die Frage, wie sie bestmöglich durch den Winter kommen können, haben dabei eine wichtige Rolle gespielt.

Wir möchten Sie auf diesem Weg gerne auf eine Videobotschaft aufmerksam machen, in der Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz die Beschlüsse aus hessischer Sicht einordnet und das weitere Vorgehen bis zu den Weihnachtsferien erläutert. Sie finden das Video unter https://hessenlink.de/VideoLorz.

Bitten leiten Sie die Botschaft gerne an alle Mitglieder Ihrer Schulgemeinde weiter.                        

Wir wünschen Ihnen einen guten Start ins Wochenende. Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Hessischen Kultusministerium

Elternbrief vom 30.10.2020

Liebe Eltern,

mit dem heutigen Schreiben können wir Ihnen mitteilen, dass am gestrigen Abend Herr Maske (Klasse 1b) zum Schulelternbeiratsvorsitzenden der Ebelfeldschule gewählt wurde. Als stellvertretende Schulelternbeiratsvorsitzende ist Frau Aliane (Klasse 4c) gewählt. Wir freuen uns auf eine vertrauensvolle und gemeinschaftliche Zusammenarbeit.

Am heutigen Morgen erreichte uns eine E-Mail des Kultusministeriums zu den neuen Coronamaßnahmen, die ab dem 02.11.2020 gelten werden.
Zu den bereits geltenden Hygienemaßnahmen (siehe Homepage vom 17.10.2020) kommen folgende Veränderung auf uns zu:

  • In den Fächern Ethik, Religion, Türkisch sowie in der Hausaufgabenbetreuung ist das Tragen der MNB während der gesamten Unterrichtszeit verpflichtend, da sich zu dieser Zeit Kinder aus unterschiedlichen Lerngruppen im gleichen Raum befinden.

Am Montag, 02.11.2020 werden unsere Kollegen die Kinder in den Klassen auf die Maßnahme vorbereiten. Bitte unterstützen auch Sie uns am Wochenende und besprechen die Veränderungen mit Ihren Kindern.

Mit freundlichen Grüßen

gez. P. Eichner     I. Köhler