Sing mit! – Weihnachtslieder

Liebe Ebelfeldschüler!

Mit diesen Weihnachtsliedern wünschen wir euch eine wunderschöne Adventszeit!
Viel Spaß beim Hören und Mitsingen wünschen euch

Frau Kraft und Frau Trinks mit Hannes, Moritz, Jakob, Jonathan und Matthias

Eine Muh, eine Mäh, eine Täterätetä

Wenn der Weihnachtsbaum uns lacht,
wenn die Glocke bim-bam macht,
kommt auf leisen Sohlen,
Ruprecht an verstohlen.
Zieht mit vollen Säcken ein,
bringt uns Bäcker-Leckerein
und packt unter Lachen
aus die schönsten Sachen.
Kommt, Kinder, seht euch satt,
was er für Schätze hat:

Eine Muh, eine Mäh,
eine Täterätätä,
eine Tute, eine Rute,
eine Hopp-hopp-hopp-hopp,
eine Diedeldadeldum,
eine Wau-wau-wau,
eine tsching-deratabum.

Leise rieselt der Schnee

Leise rieselt der Schnee
Still und starr ruht der See
Weihnachtlich glänzet der Wald
Freue Dich, Christkind kommt bald

In den Herzen wird’s warm.
Still schweigt Kummer und Harm.

Sorge des Lebens verhallt!
Freue dich, Christkind kommt bald.

Bald ist heilige Nacht
Chor der Engel erwacht
Hört nur, wie lieblich es schallt
Freue Dich, Christkind kommt bald

Schneeflöckchen, Weißröckchen

Schneeflöckchen, Weißröckchen,
wann kommst du geschneit?
Du wohnst in den Wolken,
dein Weg ist soweit.

Komm, setz dich ans Fenster,
du lieblicher Stern.
Malst Blumen und Blätter,
wir haben dich gern.

Schneeflöckchen, Weißröckchen,
komm zu uns ins Tal.
Dann bau´n wir den Schneemann
Und werfen den Ball.

Eine Muh, eine Mäh..
Leise rieselt der Schnee
Schneeflöckchen

Singt mit! – „Was bringt uns der Herbst?“

Mit diesem Herbstlied, das einige von euch schon aus dem Musikunterricht oder von Monatsfeiern kennen, wünsche ich euch einen fröhlichen Start in einen bunten Herbst.
Ein besonderer Dank gilt Emilia und ihrer Familie, die aus dem Lied ein kleines Schmuckstück gemacht haben.

Eure Frau Trinks

Was bringt uns der Herbst?

Was bringt uns der Herbst? (Stefanie Trinks)

1.Was bringt uns der Herbst? Reife Äpfel fallen.
Rot und grün, gelb und braun, plumpsen sie vom Apfelbaum.
2. Was bringt uns der Herbst? Bunte Drachen schweben
Hoch hinauf überm Feld fliegen sie zum Himmelszelt.
3. Was bringt uns der Herbst? Halloweengespenster.
Gehen von Tür zu Tür, Süßigkeiten sammeln wir.
4. Was bringt uns der Herbst? Nebel, Regenwetter.
Sturmwind weht um das Haus, pustet die Laternen aus.

Singt mit! – Ebelfeldschullied Abschied 4. Klassen

Liebe Viertklässler,

mit dieser Strophe, die Till und Matiz aus der Klasse 4d geschrieben haben, wünschen wir Euch alles Gute für Eure Zukunft!

Euer Ebelfeldschulteam

Ebelfeldschullied – Abschied 4. Klassen

In die Ebelfeldschule gingen wir alle,
wir Kinder aus Praunheim und aus Westhausen.
Wir kamen aus vielen verschiedenen Ländern
hier zusammen in diesem Haus.

Die ältesten Kinder werden verabschiedet.
Wir sind alle traurig, doch es muss sein.
Wir hatten eine schöne Zeit
Und die besten Lehrer hatten wir auch.

Ebelfeldschullied – Abschied 4. Klassen

Singt mit! – Mailieder

Liebe Ebelfeldschüler,

mit diesen beiden traditionellen Liedern senden wir euch ganz herzliche Maigrüße und wünschen euch viel Spaß beim Mitsingen!

Eure Frau Trinks

 

Der Mai ist gekommen (J.W.Lyra, E.Geibel, 19.Jh.)

Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus,
da bleibe, wer Lust hat, mit Sorgen zu Haus!
Wie die Wolken dort wandern am himmlischen Zelt,
so steht auch mir der Sinn in die weite, weite Welt.

Der Mai, der Mai, der lustige Mai (aus dem Siebengebirge)
Der Mai, der Mai, der lustige Mai, der kommt herangerauschet.
Ich ging in den Busch und brach mir einen Mai,
der Mai und der war grüne.
Tralalalalalalalala, der Mai und der war grüne.

Mailieder

Singt mit! – Wiedersehen

Liebe Ebelfeldschüler!

Die Viertklässler haben ihre erste Schulwoche hinter sich, im Juni geht es dann für alle Kinder wieder los. Wir haben Euch sehr vermisst und freuen uns schon auf Euch!
Mit diesem Lied möchten wir ein wenig von dieser Freude an Euch weitergeben!

Viel Spaß beim Hören und Singen!
Eure Frau Trinks

Wiedersehen
Lied zum Schulstart der Grundschulen (Ch. Rau, S. Trinks)

Wiedersehen, wieder sehen,
wenn wir uns endlich wieder wiedersehen
wiedersehen, wiedersehen,
wenn wir uns endlich wieder sehen.

Wir werden wieder spielen, reden, lachen,
gemeinsam lauter tolle Sachen machen,
mit Abstand kann man auch zusammen sein,
die Welt ist schön und voller Sonnenschein.

Wir lernen in der Schule für das Leben,
auch wenn wir uns die Hände nicht mehr geben,
zusammen halten wir zu jeder Zeit,

die Welt ist schön, der blaue Himmel weit.

Wiedersehen

Singt und malt mit! – Sternschnuppe

Liebe Ebelfeldschüler!

Neulich habe ich gelesen, dass man jetzt im Mai frühmorgens besonders viele Sternschnuppen beobachten kann. Vielleicht entdeckt Ihr eine von ihnen. Wenn man eine Sternschnuppe sieht, ist es schon lange Zeiten ein Brauch, sich etwas zu wünschen. Denn eine Sternschnuppe soll einem Glück bringen. Wir würden uns freuen, wenn Ihr eure Wünsche malt und uns an die folgende Adresse mailt: poststelle.ebelfeldschule@stadt-frankfurt.de

Viel Freude beim Hören, Mitsingen und Malen!
Eure Frau Trinks

Sternschnuppe (S. Trinks)

Refrain: In einer klaren warmen Nacht, es ist spät, längst nach acht.
Da, eine Sternschnupope glüht hell! Mensch, was wünsch´ich mir schnell?

1.Ferien auf dem Bauernhof, Langeweile find´ich doof.
Schokolade, ganz ganz viel, ein spannendes Familienspiel.
Oder doch im Zeugnis eine zwei? Sternschnuppe geh´nicht so schnell vorbei!

2.Einen süßen kleinen Hund, und die Welt wird wieder bunt.
Im Sommer fahren wir ans Meer, und Corona gibt’s nicht mehr.
Und ich wünsch mir einen Zauberstab, dass ich wünschen kann, was ich so mag!

Sternschnuppe-Lied

Singt mit! -Frühlingskanon

Liebe Ebelfeldschüler,

sicher kennen einige von Euch diesen Frühlingskanon. Ich habe ihn schon öfter auf Monatsfeiern mit meinen Klassen aufgeführt.
Hier hört Ihr die jetzige Klasse 3a singen, als die Kinder noch im 1. Schuljahr waren. Danke Euch für die schöne Aufnahme!

Liebe Grüße und viel Spaß beim Mitsingen!
Eure Frau Trinks

Frühlingskanon (S.Trinks)

Der Frühling erwacht, vorbei die Winterzeit.
Denn er kommt mit Macht, juchhu es ist so weit.
Der Frühling ist da, vertreibt die Dunkelheit,
legt auf die Natur sein buntes Glitzerkleid.

Frühlingskanon

Singt mit! – Fit-Hit

Liebe Ebelfeldschüler!

Ich habe für Euch ein neues Bewegungslied geschrieben, mit dem Ihr auch zu Hause ein bisschen fit bleiben könnt. Wenn Ihr Lust habt, dürft Ihr gerne neue Strophen erfinden und an die folgende Email-Adresse senden: Poststelle.Ebelfeldschule@stadt-frankfurt.de

Ich würde mir Eure neuen Strophen dann anschauen und mit den Strophen, die sich eignen, das Lied nochmal neu aufnehmen. Vielleicht erschaffen wir das längste Bewegungslied der Welt…

Liebe Grüße und viel Spaß beim Dichten
Eure Frau Trinks

Fit-Hit (S. Trinks)

Refrain: Heute machen wir uns fit.
Das wird unser neuer Hit. Kinder macht alle mit!

1.Strophe:
Ich hebe den linken Arm, ich hebe den rechten Arm
und klatsche in die Hand.
Ich hebe das linke Bein, ich hebe das rechte Bein
und trampel wie ein Elefant.

2.Strophe:
Ich kreise mit der linken Hand, ich kreise mit der rechten Hand
und schüttel meinen Bauch.
Ich wackel mit dem linken Ohr, ich wackel mit dem rechten Ohr
und mit dem Popo auch.

Refrain: Heute machten wir uns fit. Das war unser neuer Hit.
Kinder seid ihr jetzt fit?

Fit-Hit

Musikalische Grüße an unsere Schulgemeinde

Liebe Schulgemeinde,

alle Schülerinnen und Schüler kennen unser Ebelfeldschullied. Wir singen es zu so vielen schönen Anlässen.
Mit dieser Version möchten wir allen sagen: haltet durch, wir sehen uns ganz bald wieder.

Ein großes Dankeschön geht an unsere Frau Trinks! Eine tolle Liedversion von dir!:-)

Ebelfeldschullied Coronazeit

Bewegt Euch mit! – Sport und Spaß

Liebe Eltern und liebe Kinder,

während alle Schul- und Kitakinder den ganzen Tag zuhause verbringen,  möchte das Team rund um Philipp Hickethier mit dem neuen Online-Programm „ALBAs tägliche Sportstunde“ ab sofort Bewegung, Spaß und Bildung in diesen für uns alle ungewohnten Alltag bringen.

Täglich sendet das Team ALBA BERLIN Basketballteam e.V.  zwei digitale Schulstunden (Kita  & Schule) Sport, Fitness und Wissenswertes für alle Kinder und  Jugendlichen – zum Ansehen und Mitmachen in den eigenen vier Wänden. Die Sportstunden werden wie folgend gesendet:

ALBAs tägliche Sportstunde wird auf dem Youtube-Kanal in folgendem  Rhythmus gesendet: 

  • Montag bis Freitag um 9 Uhr: Kita-Sportstunde
  • Montag, Mittwoch und Freitag um 15 Uhr: Grundschul-Sportstunde
  • Dienstag und Donnerstag um 15 Uhr: Oberschul-Sportstunde

Links zu den Sendungen:

Auch das Präventionsprogramm der AOK „Henrietta & Co – Gesundheit spielend lernen“ bietet seit Montag, 30.03.2020 ein tägliches Trainingsprogramm für zuhause.

Bei Bedarf und Interesse: www.youtube.com/c/HenriettaCo.

Mit freundlichen Grüßen

gez. P. Eichner       I. Köhler

(Beide Sportangebote wurden per E-Mail erhalten am 30.03.2020; poststelle.ebelfeldschule@stadt-frankfurt.de)