Verlängerung Maßnahme Distanzunterricht

Liebe Eltern der Ebelfeldschule,

wir haben heute vom Hessischen Kultusministerium mitgeteilt bekommen, dass alle geltenden Maßnahmen bis zum 14. Februar 2021 verlängert werden.

Zur Bekämpfung der Pandemie ist es wichtig, dass nach wie vor so viele Schülerinnen und Schüler wie möglich zuhause lernen und von dort am Distanzunterricht teilnehmen.

Am Freitag, den 29.01.2021 endet das 1. Schulhalbjahr (Zeugnisausgabe 3.+ 4. Klassen). An diesem Tag erfolgt die Betreuung durch die Lehrkräfte von der 1.-3. Stunde (08.00 Uhr bis 10:45 Uhr).

Die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen, welche sich im Distanzunterricht befinden, haben an diesem Tag die Möglichkeit ihre Zeugnisse in der Zeit von 11.00 – 12.00 Uhr bei den KlassenlehrerInnen im Klassenraum abzuholen.

Falls die Zusendung des Zeugnisses auf dem Postweg erfolgen muss, bitten wir Sie uns dies bis spätestens Mittwoch, den 27.01.2021 per Mail mitzuteilen.

Ab Montag, den 25.01.2021 haben alle Eltern deren Kinder sich im Distanzunterricht befinden, die Möglichkeit die Bescheinigung für das Kinderkrankengeld in der Schule abzuholen. Falls Sie die Zusendung der per Mail wünschen, bitten wir Sie uns zu kontaktieren.

Wenn das Infektionsgeschehen es zulässt und vorbehaltlich der weiteren gemeinsamen Entscheidungen von Bund und Ländern ist beabsichtigt, ab dem 15.Februar 2021 in den Wechselunterricht überzugehen, wobei eine Notbetreuung weiterhin gewährleistet wird.

Selbstverständlich werden wir Sie diesbezüglich rechtzeitig informieren.

Herzliche Grüße

gez. P. Eichner      I. Köhler