Neues Schuljahr – Wir freuen uns!

Liebe Eltern,

am Montag, 17.08.2020 beginnt das neue Schuljahr für die Schülerinnen und Schüler der 2. bis 4. Klassen.

Schulbeginn ist für alle Kinder um 08:45 Uhr. In den ersten beiden Wochen ist, wie bereits im Schuljahresendbrief angekündigt, für alle Kinder unserer Schule Klassenlehrerunterricht von der 2. bis 5. Unterrichtsstunde. Der Unterricht endet um 12:30 Uhr.

Die Einschulungsfeier für unser Vorklasse findet am Mo.,17.08.2020 statt, die Feiern für unsere ersten Klassen am Mi.,19.08.2020. Die Eltern erhielten bereits gesonderte Informationen.

Ziel des Hessischen Kultusministeriums ist es, den Regelbetrieb im neuen Schuljahr wiederaufzunehmen. Taktgeber aller Entscheidungen bleibt jedoch die aktuelle Infektionslage.
Zum Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen möchten wir Ihnen mit diesem Schreiben einige Informationen geben:

  • Größtenteils erfolgt der Unterricht der Kinder als Klassenunterricht. Auf die Abstandsregelungen innerhalb eines Klassenverbandes während des Unterrichts wird daher verzichtet. Insgesamt gelten weiterhin die allgemeinen Schutz- und Hygieneregeln (siehe Hygieneplan unter Downloads Coronazeit).
  • Es gilt die Schulpflicht für alle Kinder. Lediglich die Kinder, die aufgrund von Vorerkrankungen das Risiko eines schweren Verlaufs einer Covid-19-Erkrankung haben, können mit ärztlichem Attest im jeweils geprüften Einzelfall vom Präsenzunterricht freigestellt werden. In jedem Fall ist auch zu prüfen, ob eine Anwesenheit im Präsenzunterricht unter Einhaltung gewisser Schutzmaßnahmen (Abstand, Maske) möglich ist.
  • In den ersten beiden Wochen ist für alle Kinder unserer Schule (ab dem 20.08.2020 dann auch für die ersten Klassen) Klassenleiterunterricht von der 2. – 5. Stunde. Danach wird voraussichtlich auch der Fachunterricht wieder vollständig aufgenommen werden können.
  • Für den Sportunterricht und den Musikunterricht gelten gewisse Einschränkungen. Im Sportunterricht muss auf direkten Körperkontakt verzichtet werden. Im Musikunterricht (Klassenraum/Raum) darf bis zum Halbjahreswechsel nicht gesungen werden – im Freien darf gesungen werden. Außerdem muss auf die Nutzung von Blasinstrumenten verzichtet werden.
  • Auf dem gesamten Schulgelände und im gesamten Schulgebäude (im Klassenraum aufgehoben, wenn Schüler sich auf festem Platz befindet) gilt eine Maskenpflicht sowohl für die Erwachsenen als auch für die Kinder. Wir bitten alle Eltern dringend darum, Ihre Kinder außerhalb des Schulgeländes zu verabschieden/abzuholen.
    Ein Betreten des Schulgeländes ist nur für Schulpersonal und Schulkinder erlaubt. Eltern und Besucher werden gebeten, sich vorher per E-Mail poststelle.ebelfeldschule@stadt-frankfurt.de oder Telefon 069 – 212-35598 anzumelden.
    Zeitnah erhalten alle Lehrer des Landes Hessen eine Dienst-Email-Adresse, um den Kommunikationsweg zu erleichtern. Weitere Informationen werden folgen.
  • Das Profil 1 wird ab Donnerstag, 20.08.2020 wieder wie gewohnt stattfinden.
  • Sollte ein Kind während des Unterrichts Symptome zeigen, die denen einer Covid-19-Erkrankung gleichen, wird das betreffende Kind sofort isoliert und die Eltern benachrichtigt.

Alle Planungen orientieren sich eng an den Vorgaben des Landes Hessen, insbesondere dem Hygieneplan 5.0. 
Aufgrund des dynamischen Infektionsgeschehens müssen wir uns alle weiterhin auch auf kurzfristige Änderungen im Laufe des kommenden Schuljahres einstellen. Sollten sich diese ergeben, werden kurzfristige Änderungen auch auf der Homepage bekanntgegeben.

Wir wünschen allen Mitgliedern unserer Schulgemeinde einen guten Schulstart und freuen uns auf das neue Schuljahr 2020/2021.

Herzliche Grüße

gez. P. Eichner      I.Köhler